Clavonen's Enea

geb. 01.04.2019, darksable Hündin, MDR1 +/+


Die kleine Enea (Inia gesprochen) erblickte als Vierte und erstes sablefarbenes  Mädchen das Licht der Welt. Sie und die kleine Enni, beide recht zart und beide mit einem weißen Näschen♥, waren die Mäuse mit riesengroßem "Süß-Faktor" :) ♥ Die beiden wechselten sich über die gesamte Welpenzeit ab, wer denn die Leichteste bleibt ;) Ansonsten war Enea ein sehr braves kleines Mädchen, die ein kleines bisschen ruhiger war als ihre sieben Geschwister. Mit ihrem süßen Wesen und ihren lieben Kulleraugen wickelte sie jeden Besucher um den kleinen Finger ♥  

 

Die süße Enea ist als Erste unserer Mäuse ausgezogen und zum Glück nicht ganz so weit weg, sie wohnt jetzt im Emsland bei der lieben vierjährigen Colliehündin Katie, mit der sie sich schnell sehr gut angefreundet hat ♥ Enea, jetzt Enni genannt, hat sich toll eingelebt, kommt super mit allem Neuen, egal ob Hund oder Mensch oder sonstige Eindrücke, klar, ist äußerst gelehrig und der große Liebling aller Kinder in der Nachbarschaft ♥. Ganz schnell hat sie die Arbeit mit dem Futterbeutel verstanden, apportiert bereits wie ein kleiner Profi und in der Hundeschule ist sie laut Frauchen Nicole als die absolute Streberin bekannt ;) Im Gegensatz zu eigentlich allen ihren Geschwistern stellt sie wenig Unfug an und ist eigentlich einfach nur lieb :))) 

 

Inzwischen testet auch Enni ein wenig die Grenzen aus, die Pubertät kam einfach nur ein wenig später bei ihr ;) Enni hat sich zu einer wunderschönen und nach wie vor äußerst gelehrigen jungen Dame entwickelt ♥     

Januar bis März 2020 ♥

Treffen im Juli 2019 ♥

Der erste E-chen- Abschied ♥